direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.

Produktsuche

So gehts:

Code auf der
Verpackung suchen

Fairtrade-Code
eingeben

Mehr über das
Produkt erfahren!

Hier eingeben:

// Beispiel: 28403001 für Blumen

Produzenten

Portrait

Der Baumwollexporteur SODECOTON in Kamerun

Wie in vielen westafrikanischen Ländern gibt es mit SODECOTON auch in Kamerun einen nationalen Baumwollexporteur, der die gesamte nationale Baumwollproduktion kauft, verarbeitet und exportiert. SODECOTON steht im Besitz des Staates und mehrerer privater Unternehmen und setzt sich für nachhaltige Qualitäts- und Produktivitätsverbesserungen der Baumwollproduktion in Kamerun ein.

Nathan Bello und andere Mitglieder, Sodecoton, Kamerun
Nathan Bello, Baumwollexporteur Kamerun

Nathan Bello, Baumwollexporteur SODECOTON, Kamerun

"Jeder erfährt Wertschätzung und Würde im FAIRTRADE-System und es gibt die FAIRTRADE-Standards, die von allen respektiert werden müssen."

Portrait

 

SODECOTON setzt sich für nachhaltige Qualitäts- und Produktivitätsverbesserungen der Baumwollproduktion in Kamerun ein. Um dieses Ziel zu erreichen schult SODECOTON unter anderen auch die Mitglieder von OPCC (der Cameroon Cotton Producers´ Organisation) in der Anwendung moderner agrartechnischer Methoden. Außerdem hat SODECOTON ein Kreditsystem für die Kleinbauern und Kleinbäuerinnen etabliert um notwendige Investitionen zu ermöglichen.
 
OPCC und SODECOTON arbeiten zusammen an der Festlegung des nationalen Verkaufspreises für Baumwolle und legen Produktionsmengen und Marketingmaßnahmen für die jeweils nächste Saison fest. Nach der Ernte holen LKWs von SODECOTON die Baumwolle von den Gemeinschaftssilos der ProduzentInnen ab und transportieren die weißen Baumwollblüten zu den Fabriken, in denen die Weiterverarbeitung stattfindet.

Rohbaumwolle
 

Fairness garantiert

Mitglieder von OPCC begleiten die LKWs, überwachen den Wiegeprozess in den Fabriken und erhalten schließlich die Rechnung für die Lieferung. Wenige Tage später bekommen die Kooperativenmitglieder die vereinbarte Zahlungssumme für die von ihnen produzierte Baumwolle. Über viele Jahre hinweg hat die Regierung in Kamerun versucht, SODECOTON zu privatisieren. Im Jahr 2008 wurden Berater hinzugezogen, um den Privatisierungsprozess vorzubereiten. Max Havelaar France hat vor diesem Hintergrund finanzielle Förderungen für OPCC zugänglich gemacht um die Dorfgemeinschaften in der Entwicklung unabhängiger und demokratischer Strukturen zu unterstützen. Die Möglichkeit für OPCC, auch Verarbeiter und Exporteur von Baumwolle zu werden würde beträchtlichen Mehrwert für die Kooperative bedeuten und mehr Macht in die Hände der Kleinbauern und Kleinbäuerinnen legen.
 
Informationen und Fotos bereitgestellt von FAIRTRADE FOUNDATION UK