direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.

Produktsuche

So gehts:

Code auf der
Verpackung suchen

Fairtrade-Code
eingeben

Mehr über das
Produkt erfahren!

Hier eingeben:

// Beispiel: 28403001 für Blumen

Rezepte

Leckere Rezepte mit Fairtrade-Tee

Rezepte mit Tee:

Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern

Glühwein

Glühwein

Zum Aufwärmen in der Kalten Jahreszeit!

von Anna Neulinger aus Wien

Gehe zum Rezept!
Mehr Rezepte Gericht vorschlagen

Produzenten

Produzenten-Portrait Produkte

Die Plantage Tea Promoters India Pvt. Ltd. in Indien

Die Tea Promoters India Pvt. Ltd. (TPI) ist ein Familienunternehmen aus Kolkata, dem sechs Fairtrade-zertifizierte Teegärten aus den indischen Regionen Assam, Dooars und Darjeeling angehören und das verschiedene Teesorten in die ganze Welt exportiert. Alle Tees des Unternehmens stammen ausschließlich aus biologischem Anbau und wurden entsprechend der Fairtrade-Standards angebaut.

Indien TPI Tee-Plantage

Die Plantage Tea Promoters India Pvt. Ltd. in Indien

Plantage

Über 900 Menschen sind bei der Putharjhora Tea Estate, die in der fruchtbaren Region Oodlarbari liegt, beschäftigt.

Jawaharlal Nehru Road 30
700016 Calcutta
India

Tel.: +91 33 22291 660
Fax: +91 33 2249 6879
teapromoters@vsnl.net

Die Putharjhora Tea Estate

 

Der Tea Promoters India sind sechs Teegärten aus den Regionen Assam, Dooars und Darjeeling angeschlossen, die sogenannten Tea Estates; sie heißen Salimbong, Samabeong, Seeyok, Singell, Putharjhora und Banaspathy Tea Estate. Die meisten dieser Teegärten haben eine über hundertjährige Tradition, denn sie wurden alle zwischen den 1860er und den 1880er gegründet. Lediglich die Banaspathy Tee Estate besteht erst seit 1959 und ist die kleinste der Teeplantagen, die dem Exportunternehmen angeschlossen sind. Für die Zukunft plant die Tea Promoters India, weitere Teeplantagen hinzuzugewinnen, um dort indische Teespezialitäten aus biologischem Anbau und Fairen Handel zu produzieren.

Tee TPI Indien
 

Mit über 900 Beschäftigten ist die Putharjhora Tea Estate der größte der Teegärten, die der Tea Promoters India angeschlossen sind. Zwischen zwei nordbengalischen Flüssen in Region Dooars gelegen wird hier von März bis November Schwarzer und Grüner Tee geerntet. Das fruchtbare Überschwemmungsland ist ideal für den Anbau hochwertiger Teesorten: Der Schwarze Tee dieser Region bildet die Grundlage für den traditionellen indischen Masala Chai, einen Gewürztee, der zusammen mit Milch getrunken wird.
 
Seit 2001 ist die Putharjhora Tea Estate Fairtrade-zertifiziert. Seitdem hat sich auf der Teeplantage vieles geändert. Die Teepflückerinnen und Teepflücker erhalten nun nicht nur einen Lohn, der mindestens den regionalen Durchschnittslöhnen oder den gesetzlichen Mindestlöhnen entspricht. Im Fairtrade-Prämien-Komitee, der Vertretung der Arbeiterinnen und Arbeiter und des Managements, können Sie auch mitentscheiden, wie die Fairtrade-Prämien für die Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsverhältnisse eingesetzt werden sollen.

Arbeiterin der TPI-Kooperative
 

Mit den Geldern der Fairtrade-Prämie baute die Putharjhora Tea Estate eine weiterführende Schule für die Kinder der Arbeiterinnen und Arbeiter auf. Mehrere sogenannte „Community Center“ wurden eingerichtet, die Platz bieten für gemeinsame kulturelle Aktivitäten. Weitere Gelder wurden auf den Ausbau einer Plantagen-eigenen Gesundheitsversorgung verwendet, die besonders auf das Wohlergehen von Frauen und Kindern ausgelegt ist. So erhielten beispielsweise alle Kinder der Teepflückerinnen- und -pflücker eine Schutzimpfung gegen Hepatitis B. Mosquitonetze wurden für alle Arbeiterinnen und Arbeiter zum Schutz vor Malaria angeschafft.
 
Auch Energiesparen ist ein wichtiges Thema bei Putharjhora: Um die natürlichen Ressourcen der Region zu schonen wurden für die Arbeiterhaushalte Dampfkochtöpfe, Solarleuchten und Gaskocher angeschafft. Zudem wurde ein Fond für Kleinkredite für die Arbeiterinnen und Arbeiter sowie die Kleinbauern der Region eingerichtet.

TPI in Indien Versammlung
 

Produkte dieser Produzenten-Organisation

EZA Bio Schwarztee Masala Chai

Masala Chai ist ein Schwarztee mit Gewürzen und hat seinen Ursprung in Indien. Am Fuße des Himalaya, in den arten- und waldreichen Tälern des nordindischen Dooars, gedeihen die Teebüsche auf fruchtbarem, biologisch bewirtschafteten Boden. Die Pflückerinnen und Pflücker, die die Blätter für den Masala Chai in den Teegärten ernten, profitieren von verbesserten Lebens- und Arbeitsbedingungen durch den fairen Handel. Untenstehend finden Sie eine beispielhafte Auswahl an Produzentenorganisationen, die Sie mit dem Kauf des EZA Masala Chais unterstützen.

weiterlesen

EZA Schwarzer Tee Darjeeling First Flush

Der Tee First Flush aus der Region Darjeeling, Indien, bietet mit seinem frisch-blumigen Aroma einen feinen Trinkgenuss. Die Plantage, in der der Tee gepflückt wird, wird seit 1990 von dem Handelspartner Tea Promoters India nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bewirtschaftet.

Erfahren Sie untenstehend mehr davon, wie die Arbeiterinnen und Arbeiter von der Zusammenarbeit mit FAIRTRADE profitieren!

weiterlesen

EZA Bio Schwarztee Earl Grey lose

Dieser feine Earl Grey ist eine gelungene Verbindung von anregendem Schwarztee und Bergamotte. Am Fuße des Himalaya, in den arten- und waldreichen Tälern des nordindischen Dooars gedeihen die Teebüsche auf fruchtbarem biologisch bewirtschafteten Boden. In der Teemanufaktur Tea Promoters India wird das von Arbeiterinnen und Arbeitern aus dem südindischen Kerala sorgfältig gewonnene Blattgut verarbeitet. Das natürliche Aroma der Bergamotte-Frucht verleiht der Mischung eine fruchtige Zitrusnote.
Erfahren Sie untenstehend mehr von der Arbeit der ProduzentInnen und Produzenten!

weiterlesen

EZA Bio Darjeeling Weißer Tee

Die Wurzeln dieses feinen weißen Tees liegen im Himalaya im nordindischen Darjeeling. Auf den dortigen Teeplantagen finden die Pflanzen das richtige Klima für Hochlandtee sowie einen fruchtbaren Boden. Der Tee wird in der Plantage der Tea Promoters India Pvt. Ltd. (TPI) geerntet. Das Familienunternehmen aus Kolkata, dem sechs FAIRTRADE-zertifizierte Teegärten aus den indischen Regionen Assam, Dooars und Darjeeling angehören arbeitet ausschließlich nach den Richtlinien des biologischen Anbaus. Lesen Sie untenstehend mehr über die Arbeit der Tea Promoters und ihre Erfahrungen mit FAIRTRADE.

weiterlesen

EZA Bio Grüntee Putharjhora großes Blatt

Die Wurzeln dieses feinen Grüntees liegen im Hochland von Nord-Vietnam, in der Provinz Yen Bai, wo der Tee-Anbau eine lange Tradition hat. Die Kleinbauernfamilien des Van Chan Bio Farmers Club bewirtschaften die Plantage nach den Richtlinien des biologischen Anbaus. Neben großflächigen staatlichen Teeplantagen gibt es hier wild wachsende Teebäume, die in den Regenwäldern an der Grenze zu China gedeihen. Die Region ist zugleich Siedlungsgebiet vieler ethnischen Minderheiten. Hierzu gehören die Mitglieder zweier Bergstämme (H’mong und Dao), die sich zum Van Chan Bio Famers Club zusammengeschlossen haben, um ihren Tee gemeinsam zu vermarkten. Untenstehend lesen Sie mehr von der Arbeit der Teepflückerinnen und –pflücker und ihre Erfahrungen mit dem fairen Handel.

weiterlesen

EZA Bio Grüntee Darjeeling Samabeong

Die Wurzeln dieses feinen, herb-frischen Grüntees liegen in ausgewählten Bio-Teegärten der Zentralregion Sri Lankas und im nordindischen Darjeeling. Er entsteht im Zusammenspiel von Boden und Klima, sorgfältiger Pflege der Büsche, behutsamer Ernte der Blätter sowie erfahrener Weiterverarbeitung und Mischung. Lesen Sie untenstehend einer FAIRTRADE-zertifizierten Kooperative, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen.

weiterlesen

EZA Bio Schwarztee Assam

Ergiebiger Hochlandtee aus der indischen Teeregion Assam. Würzig, kräftiger Schwarztee, herb-kräftig mit leicht mazigem Aroma - der ideale Frühstückstee, elegant verpackt in handgeschöpftem Papier.

weiterlesen

EZA Bio Grüner Tee Ceylon Darjeeling

Die Wurzeln dieses feinen, herb-frischen Grüntees liegen in ausgewählten Bio-Teegärten der Zentralregion Sri Lankas und im nordindischen Darjeeling. Er entsteht im Zusammenspiel von Boden und Klima, sorgfältiger Pflege der Büsche, behutsamer Ernte der Blätter sowie erfahrener Weiterverarbeitung und Mischung.
Lesen Sie untenstehend den FAIRTRADE-zertifizierten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen.

weiterlesen

EZA Bio Schwarzer Tee Ceylon Darjeeling

Die Wurzeln dieses aromatischen Hochlandtees liegen in ausgewählten Bio-Teegärten der Zentralregion Sri Lankas und im nordindischen Darjeeling. Er entsteht im Zusammenspiel von Boden und Klima, sorgfältiger Pflege der Büsche, behutsamer Ernte der Blätter sowie erfahrener Weiterverarbeitung und Mischung.
Lesen Sie untenstehend den FAIRTRADE-zertifizierten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen.

weiterlesen