direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.

Produktsuche

So gehts:

Code auf der
Verpackung suchen

Fairtrade-Code
eingeben

Mehr über das
Produkt erfahren!

Hier eingeben:

// Beispiel: 28403001 für Blumen

Fairtrade-Kakao Film

Fairtrade-Kakao aus der Dominikanischen Republik

 
 

Produzenten

PortraitProjekte Produkte

Die Kakao-Dachorganisation Conacado in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist nach Haiti die zweitärmste Karibikinsel. Neben Zucker, Kaffee und Tabak stellt Kakao eines der Hauptexportgüter dar. Die Dachorganisation mehrerer Kooperativen - CONACADO - zählt zu den drei exportstärksten Kakaoproduzenten in der Dominikanischen Republik, die Mitglieder produzieren jährlich etwa 25 Prozent des gesamten Kakaos auf der Insel.

Arbeiter auf der Concado Kakao-Kooperative

Die Kakao-Dachorganisation Conacado in der Dominikanischen Republik

Kleinbauer

Confederacion Nacional de Cacaocultores Dominicanos
Santo Domingo
Dominikanische Republik

Portrait der Kooperative CONACADO

 

Das Hauptengagement von CONACADO - Confederacion Nacional de Cacaocultores Dominicanos - liegt neben der Vermarktung des Kakaos vor allem in der technischen Beratung ihrer Mitglieder. Zudem werden Schulungen angeboten, deren Ziel die Steigerung der Produktion ist, wie etwa Schulungen in den Bereichen Biolandbau, Qualitätssicherung und der Weiterverarbeitung des Rohkakaos. Neun Produzentenorganisationen sind Mitglied der Dachorganisation CONACADO. Diese sind wiederum in kleineren Produzentengruppen organisiert. Insgesamt hat CONACADO etwa 10.000 Einzelmitglieder.
 
Auf die Einbindung aller Produzentengruppen wird innerhalb der Organisation großen Wert gelegt: Zur Generalversammlung sind Delegierte aller Basisorganisationen geladen, sie wählen den Vorstand. Auf der Ebene der Produzentenorganisationen zweiten Grades finden monatlich Treffen statt, an denen alle Mitgliedsorganisationen mit zwei Vertretern oder Vertreterinnen teilnehmen können.

CONACADO Kakaobauer beim Öffnen der Bohnen
 

Biologischer Anbau seit vielen Jahren

Viele der Produzenten und Produzentinnen sind durch die Agrarreform in den 1970er-Jahren zu einem Stück Land gekommen, das allerdings zu klein ist, um davon einigermaßen leben zu können. 90 Prozent der Mitglieder besitzen weniger als drei Hektar Land, sie sind gezwungen, sich zusätzlich als Tagelöhner oder Tagelöhnerinnen zu verdienen. Aus demselben Grund konnten bereits 80 Prozent der Kakaoproduktion ohne größere Probleme als organisch-biologisch zertifiziert werden. Die Kleinbauern und Kleinbäuerinnen waren nämlich auch in der Vergangenheit nicht in der Lage, chemische Mittel auf ihren Feldern anzuwenden.
 
Aus Zeit- und Ressourcenmangel waren die Felder zum Teil aber auch stark vernachlässigt. Heute bemüht sich CONACADO darum, ihre Mitglieder in den Methoden des Biolandbaus zu schulen. Durch die besseren Preise für Bio-Kakao ist es den Bäuerinnen und Bauern möglich, mehr Zeit und Energie in ihre Kakaopflanzen zu investieren.

Nicolas Del Rosario von CONACADO
 

Projekte

 

Gemeinschaftsprojekte aus Mitteln der FAIRTRADE-Prämie

Neben den demokratischen Organisationsstrukturen und den Qualitätsverbesserungen in der Landwirtschaft, die durch die Unterstützung von CONACADO erzielt werden konnten, profitieren die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern auch von der FAIRTRADE-Prämie, die zusätzlich zum garantierten Mindestpreis bezahlt wird. Die Gelder wurden von den Teilorganisationen in verschiedenste Bereiche investiert: So wurden zum Beispiel Hausrenovierungen sowie der Bau von Schulen und Schulklassen durchgeführt; außerdem wurden zinsenlose Kredite für die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern sowie Schulstipendien für deren Kinder bereitgestellt. Zudem konnten Schulungen im Kakaoanbau sowie Lagerhallen und Trocknungsplätze für den Kakao finanziert werden. Teile der FAIRTRADE-Prämie fließen außerdem in ein lokales Gesundheitszentrum, in dem sich Mitglieder kostenlos behandeln lassen können.

EZA Fairer Handel GmbH

FAIRTRADE Foundation UK

CONACADO Arbeiter beim Einsacken der Kakaobohnen
 

Produkte dieser Produzenten-Organisation

EZA Bio Mascao Cappuccino Vollmilchschokolade

In der Mascao „Cappuccino“ treffen Vollrohrzucker von den Philippinen auf Kakaobohnen von FAIRTRADE-Kooperativen in Lateinamerika. Verfeinert wird der Geschmack der Milchschokolade durch gemahlenen Kaffee, dieser wird von den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern der Kooperative „Uciri“ in Mexiko angebaut und geerntet. Durch Fairen Handel haben Kleinbauerfamilien die Gewissheit, dass sich ihr Aufwand lohnt.
Untenstehend erfahren Sie mehr zu ausgewählten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Mascao Vollmilch

Für dies Mascao in der klassischen Vollmilchvariante werden beste Rohstoffe von FAIRTRADE-Kooperative in Bolivien, der Dominikanischen Republik, den Philippinen und Peru verwendet. Eine besondere Rezeptur und extralanges Conschieren lassen die kostbaren Zutaten harmonisch miteinander verschmelzen.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Löskakao Equita

Die Süße des Rohrzuckers verbindet sich in der EZA Equita Trinkkakaomischung mit dem feinen Aroma von Kakaobohnen. Kinder und Erwachsene freuen sich gleichermaßen über den schokoladigen Trinkgenuss! Die Zutaten stammen von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, die mit Erfahrung die hohe Qualität der Zutaten sichern. Dass sie sich für biologischen Anbau entschieden haben,
kommt nicht nur der Natur zugute, sondern allen Menschen, die mit dem Produkt zu tun haben: Den KakaopflanzerInnen
ebenso wie den Zuckerrohrbauern bis hin zu den kleinen und großen GenießerInnen des Löskakaos.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit zweier Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

Lidl Fairglobe Cookies Cranberry White

Die Fairtrade-Cookies enthalten schmelzende weiße Schokoladen- und Vollmilchschokoladenstückchen. Mit dem Kauf dieser Fairtrade-zertifizierten Cookies unterstützen Sie Kleinbauern aus Costa Rica, der Dominikanischen Republik sowie Ghana aktiv in der Verbesserung ihrer Lebensstandards.
Weiter unten auf der Seite stellen wir Ihnen die Kuapa Kokoo Union (KKU) aus Ghana, die Kakao-Dachorganisation Conacado in der Dominikanischen Republik und die Rohrzuckerkooperative Coopecanera in Costa Rica vor.

weiterlesen

EZA Bio Mascao Kokos Vollmilchschokolade

Feine FAIRTRADE Bio-Schokolade trifft bei dieser Mascao-Sorte auf eine exotische Kokosfüllung - eine verführerische Komposition für GenießerInnen. Für die Herstellung werden beste Zutaten in biologischer Qualität von FAIRTRADE-zertifizierten Produzentenorganisationen in Bolivien, der Dominikanischen Republik, den Philippinen, Peru und Paraguay verwendet.
Untenstehend erfahren Sie mehr zu ausgewählten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Erdbeer Vollmilchschokolade

Feine Milchschokolade trifft bei dieser Mascao auf eine fruchtige Erdbeerfüllung. SchokoladefreundInnen freuen sich über fairen Genuss, denn die Zutaten für die Milchschokolade stammen von FAIRTRADE-zertifizierten Produzentenorganisationen aus Asien und Südamerika.
Untenstehend erfahren Sie mehr zu ausgewählten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Stracciatella Weisse Schokolade

Durch die EZA Mascao Stracciatella Weiße Schokolade werden jene Kleinbäuerinnen und Kleinbauern unterstützt, die den Zucker für die Schokoladekreation anbauen. Auch die Kakaobohnen, aus denen die Schokoladesplitter für diese Mascao produziert werden, stammen von südamerikanischen FAIRTRADE-Kooperativen aus Bolivien, Peru und der Dominikanischen Republik.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Mascao Bio Zimt Orange

Gemahlene Haswelnüsse, Zimt und Koriander sowie natürliche Orangenessenz verfeinern den Geschmack der Milchschokolade und verleihen dieser Mascao das gewisse Etwas. Die Verarbeitung der Mascao-Schokoladen erfolgt in einem besonders sorgfältigen und aufwendigen Verfahren: Die Zutaten werden bis zu 54 Stunden conchiert, d.h. in traditionellen Walrührwerken veredelt.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Nuss

Milchschokolade trifft bei dieser Mascao auf fein geriebene Haselnüsse. Für die Herstellung der Milchschokolade werden Kakaobohnen und Zucker verwendet, die von organisierten Kleinbäuerinnen und Kleinbauern unter FAIRTRADE-Bedingungen angebaut und geerntet werden.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Praline

Vollrohrzucker, Kakaobutter, Kakaomasse und gemahlene Haselnüsse verbinden sich zur Mascao "Praline" und versprechen Genießerinnen und Genießern fairen Genuss. Die Rohstoffe stammen von FAIRTRADE-Kooperativen in Südamerika und den Philippinen.
Erfahren Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Rum Trüffel

EZA Mascao Rum Trüffel ist die Mascaosorte mit dem besonderen Etwas - Trüffel und Rum verleihen der Schokolade den besonderen Geschmack. Die Zutaten für die Schokolade stammen von FAIRTRADE-zertifizierten Produzentenorganisationen in Lateinamerika.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Noir 85%

Je dunkler, desto besser, denken sich viele SchokoladengenießerInnen und werden von der mascao Noir 85% nicht enttäuscht. Kleinbäuerinnen und Kleinbauern aus Bolivien, der Dominikanischen Republik und Peru liefern die wertvollen Kakaobohnen, aus denen die Mascao Noir 85% produziert wird.
Lesen Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Reismilch

Der Ursprung der Hauptzutaten von MASCAO Reismilch liegt in Lateinamerika: Beste Kakaobohnen und wertvolle Kakaobutter treffen auf die Süße des Rohrzuckers. Damit auch Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen MASCAO genießen können, wird in dieser Sorte auf die Beigabe von Milchpulver verzichtet und Reisglukosesirup zugesetzt.
Untenstehend erfahren Sie mehr zu ausgewählten Kooperativen, die Sie mit dem Kauf dieses Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Banane

Eine tolle Erweiterung des breiten Schokoladesortiments der EZA Fairer Handel GmbH: Bio Mascao Banane. Beste Kakaobohnen und wertvolle Kakaobutter aus Lateinamerika treffen auf den ursprünglichen Geschmack naturbelassenen Vollrohrzuckers aus den Philippinen, darin eingehüllt: Feine Bananencreme - ein exotischer Genuss!
Erfahren Sie untenstehend mehr von der Arbeit ausgewählter Kooperativen, die Sie mit dem Kauf des Produkts unterstützen!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Joghurt

Eine tolle Erweiterung des breiten Schokoladesortiments der EZA Fairer Handel GmbH: Bio Mascao Joghurt. Beste Kakaobohnen und wertvolle Kakaobutter aus Lateinamerika treffen auf den ursprünglichen Geschmack naturbelassenen Vollrohrzuckers aus den Philippinen, darin eingehüllt: Feine Joghurtcreme - ein fairer Genuss!

weiterlesen

EZA Bio Mascao Caramel

Beste Kakaobohnen und wertvolle Kakaobutter aus Lateinamerika treffen in MASCAO auf den Geschmack des Rohrzuckers aus Paraguay. Die hohe Qualität der biologischen Zutaten verschmelzen in der neuen Sorte "Vollmilchschokolade Caramel" zu purem Schokoladeglück.

weiterlesen